Unser Blumenfeld

Lage und Öffnungszeiten

Unser Blumenfeld liegt direkt am Weg von unserem Hof nach Dortelweil auf Höhe der Gartenmauer. Geöffnet ist es von Sonnenauf – bis Sonnenuntergang. In der heißen Jahreszeit stehen Wasser und Küchenrollenpapier an der Kasse für Sie bereit. So kommen die Blumen auch bei schwierigen Bedingungen gut zu Ihnen nach Hause.

Unser Sortiment

Auf unserem Blumenfeld finden Sie eine reiche Vielfalt an Blumen. Die Saison beginnt im März mit Osterglocken und Tulpen, gefolgt von Goldlack, Färberwaid und Bartnelken. Im Mai folgen dann schon Pfingstrosen, Akelei und die ersten einjährigen Frühsommerblumen wie Calendula, Sonnenflügel, Lanzenrittersporn, Speisechrysantheme. Über den Sommer finden Sie dann etwa 100 Blumenarten und –sorten: bekannte wie Zinnien, Gladiolen, Lilien, Dahlien, Löwenmäulchen, Sonnenblumen und Kornblume, aber auch Raritäten wie z.B. Löwenohr, welche Ihren Strauß ganz einmalig machen werden. Besonders freue ich mich in diesem Jahr im August auf ein großes Spektrum von rund 40 Sorten Sommerastern. Das Saatgut kommt von Saatzucht Rose, einem alten Erfurter Saatzuchtbetrieb, der seit einigen Jahren auch biologisch-dynamisch wirtschaftet. Abgerundet wird die Blumensaison mit einem bunten Sortiment an Schnittchrysanthemen, die gemeinsam mit Calendula, Strohblumen, Malven, Eisenkraut, Sonnenblumen und Flockenblumen bis weit in den Herbst Ihr Herz erfreuen werden. Eine Liste mit unserem gesamten Sortiment finden sie hier.

Trockenblumen

Unser Sortiment enthält eine Vielzahl von Blumen, die sowohl frisch als auch als Trockenblume genutzt werden können. Hierzu müssen  die frischen Blumen in kleinen Sträußen über Kopf aufgehängt werden bis sie ganz trocken und steif sind. Dann können Sie sie zu schönen Sträußen arrangieren, die den gesamten Winter halten werden. Natürlich finden Sie, wie im vergangenen Winter auch, wieder fertig gebundene Trockensträuße in unserem Käseladen!

Saatgut- und Blumenpflanzenverkauf

In unserem Hofladen finden Sie von Frühjahr bis in den Herbst ein großes Sortiment an Blumensamen von der Bingenheimer Saatgut AG. Außerdem gibt es ab Mitte April selbstgezogene Blumenjungpflanzen zu kaufen. Im frühen Frühjahr haben wir Bellis, Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen und Hornveilchen in Töpfen im Angebot sowie verschiedene getopfte Stauden. Später folgen Tagetes, Buschzinien, Blautüpfchen und vieles mehr.

Fertige Sträuße

Unsere täglich frisch gebundenen Blumensträuße finden Sie zu den Ladenöffnungszeiten in unserem Hofladen. Sie möchten Sträuße vorbestellen oder brauchen Sträuße für eine Feier? Dann sprechen Sie uns gerne an.  Email: blumenfeld(at)dottenfelderhof.de

Unser Saatgut

Unser Saatgut kommt, soweit ökologisch verfügbar, von Biobetrieben. Wichtigste Saatgutquellen für Demeter-Saatgut sind die Bingenheimer Saatgut AG, Flobus (NL), De Bolster (NL) und Saatzucht Rose, Erfurt. Unsere Tulpen- und Osterglockenzwiebeln kommen von dem niederländischen Biobetrieb Ecobulbs.

Insekten

Viele Blumensorten erfreuen nicht nur uns Menschen, sondern sind auch wichtige Nahrungsquellen für viele Insekten. Kommen Sie auf unser Blumenfeld und staunen Sie, welch eine Vielfalt an summenden Tierlein dort anzutreffen ist. Besonders beliebt bei Bienen sind die Nigella Papillosa, bei Sonnenschein sind ganze Bienenschwärme zu beobachten, oder das Löwenohr, welches vor allem von Hummeln und dem Taubenschwänzchen oder Kolibrischwärmer besucht wird. Wichtig für die Insekten sind auch die Sonnenblumen. Leider gibt es heute im Zierpflanzenbau den Trend zu Nektar- und pollenlosen Blumen, besonders auch bei Sonnenblumen – natürlich zum Nachteil dieser wichtigen Tiere. Unsere Sonnenblumen zeichnen sich alle dadurch aus, dass sie für die Bienen eine gute Trachtquelle sind!

Neu in diesem Jahr: unsere Kurse rund um das Blumenfeld!

Schon die Kleinen sind in der "Blumenfeldwerkstatt für Kinder" gefragt, wenn es darum geht, zu lernen, welche Blume was kann, warum es überhaupt Blütenstaub gibt oder warum Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, ja sogar Katzen unser Blumenfeld so lieben.

Wer gerne unter Anleitung das Straußbinden lernen möchte, kann auf dem Blumenfeld unseren "Floristikkurs" besuchen.

Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Unser Blumenfeld in der Wetterauer Zeitung

Zum Artikel