Schafe erleben - Wolle bearbeiten

Schafe sind sehr aufgeschlossen, gesellig und kontaktfreudig. Diese sanftmütigen Tiere besitzen die beeindruckende Fähigkeit, sich die Gesichter von Menschen und vielen anderen Schafen über einen langen Zeitraum zu merken.

An drei Terminen (25.8.18 / 15.9.18 / 20.10.18) laden wir 12 Kinder ab 8 Jahren ein, Frida, Camilla und die anderen wolligen Vierbeiner kennenzulernen.

Die Schafe werden im Frühjahr geschoren, bevor es ihnen unter dem dichten Vlies zu heiß wird.

25. August: Bei unserem ersten Treffen werden wir die Wolle waschen, um sie zu reinigen und zu trocknen.

15. September: Bei unserem zweiten Treffen werden wir die gewaschene Wolle kardieren, so nennt man es, wenn man die Wolle der Schafe kämmt. Mit der gekämmten Wolle filzen wir eine Kleinigkeit

20. Oktober: Bei unserem letzten Treffen geht es ans große Filzen. Unter fachkundiger Anleitung entstehen so kleine Kunstwerke als Erinnerung an die Schafe oder zum verschenken.

Bei allen drei Treffen werden wir zuerst die Schafe begrüßen und versorgen. Zieht also bitte Stallkleidung an, damit Ihr die Schafe aus der Nähe kennenlernen könnt.

Für einen kleinen Nachmittagssnack ist gesorgt.

Datum

25.08.2018

Zeit

14:30–17:00 Uhr

Ort/Treff

Steintisch auf der Hofwiese
Dottenfelderhof

Kosten

€ 45,00

Veranstalter

Landbauschule Dottenfelderhof / e.V.

Dottenfelderhof, 61118 Bad Vilbel

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht