Hofführung im Rahmen der BioWoche 2021

Ökologische Getreidezüchtung auf dem Dottenfelderhof

Der Dottenfelderhof ist ein einzigartiger Ort, an dem landwirtschaftliche Praxis, Ausbildung und traditionelle Züchtung neuer Getreide- und Gemüsesorten aufeinandertreffen. Lange bevor die negativen Auswirkungen der modernen Landwirtschaft offensichtlich wurden, schlossen sich Landwirte zusammen und begründeten in den 1920er Jahren auf Grundlage der Anthroposophie von Rudolf Steiner die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise. Schon von den damaligen Landwirten wurde ein Verfall der Nahrungsqualität festgestellt. In der Forschung und Züchtung Dottenfelderhof widmen sich die Mitarbeiter deshalb der Entwicklung neuer Sorten mit Eignung für den Ökolandbau sowie guter Ernährungsqualität. Züchter Dr. Ben Schmehe führt Sie in seine Tätigkeiten und den Bereich der Forschungszüchtung am Hof ein.

Datum
16.09.2021
Uhrzeit
16:00-17:30
Kosten
0,00 €
Kategorie
Ort


Referent
Unternehmen
Landbauschule Dottenfelderhof e.V.
Dottenfelderhof 1
61118 Bad Vilbel