Backworkshop

Flechtgebäck süß und herzhaft

An diesem Tag bereiten wir lockere Hefeteige aus Weizen- und Dinkelmehl zu und verarbeiten diese zu herzhaften Snachs und ansprechendem Flechtgebäck. Wo liegen die Unterschiede zwischen Dinkel und Weizenmehl in der Verarbeitung und im Geschmack der fertigen Backwaren? Finden Sie es heraus... Nach einer Einführung in die Warenkunde widmen wir uns der Zubereitung der Teige und der herzhaften Snacks. Die Teigruhe der süßen Teige nutzen wir, um die herzhaften Snacks zu genießen und tauschen uns aus über Tipps und Tricks aus der Backstube. Zum Beispiel wie man einen Hefezopf so hinbekommt, dass er auch nach ein bis zwei Tagen noch schmackhaft ist. Frisch gestärkt zeigt Bäcker Markus Bachmann verschiedene Flechttechniken, die mit den süßen Teigen selbst ausprobiert werden können. Währen die Kunststücke backen, ist Zeit für Fragen an den Bäcker.

Datum
30.05.2020
Uhrzeit
10:00-14:30
Kosten
48,00 € pro Person
Kategorie
für Erwachsene
Ort
Backhaus
Dottenfelderhof
Referent
Unternehmen
Holzofenbäckerei Dottenfelderhof E.Bauer und A.Vortmann GbR
Dottenfelderhof 1
61118 Bad Vilbel